Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Agile Leadership Conf 2021

Supervision für agile Führungskräfte

Agile Führungskräfte sind in Transformationsprojekten besonders gefordert. Sie werden immer wieder dazu verführt, ihr eigenes Selbstmanagement aus den Augen zu verlieren. 
Es braucht kontinuierliche Selbstreflexion und Klarheit, um in einer Veränderung eine neue Kultur vorzuleben und dabei selbst in Balance zu bleiben.

In der sozialen Arbeit ist Supervision der Standard und ein elementarer Teil der Qualitätssicherung sowie der Burn-Out-Prophylaxe für Mitarbeiter:innen. Wird es Zeit, auch im agilen Unternehmenskontext Supervision als Standard anzubieten? Wir glauben schon.

Das Wort Supervision kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "von oben betrachten". Hier wird das eigene berufliche Handeln mithilfe eines Supervisors, der den Blick von außen mitbringt, reflektiert.

Christine und Susanne zeigen Unterschiede auf zwischen Coaching, Supervision und Therapie und beleuchten die Rahmenbedingungen für eine Supervision. Was ist der Mehrwert und vor allem was sind Handlungsanlässe für Supervision? Kann ich mich selbst supervidieren? Wenn ja, wie? Welche guten Gründe für Supervision kann ich meinem Arbeitgeber nennen? Und das alles machen sie nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch.

Sie möchten so einen Beitrag für die Professionalisierung der Arbeit von agilen Führungskräften leisten, in dem sie bewährte Qualitätsstandards der sozialen Arbeit mit dem wirtschaftlichen Kontext verbinden.

Speaker

 

Christine Neidhardt
Christine Neidhardt ist Space Coach. Sie unterstützt Unternehmen, Management und Führungskräfte im organisatorischen Wandel Freiräume und Arbeitskulturen für Wandel, Führung und Lernen zu schaffen. Mit ihrem Slogan führen-fördern-faszinieren ist sie seit über zwanzig Jahren erfolgreich selbständig. Authentisch schöpft sie aus ihrer eigenen Erfahrung als Führungskraft in komplexen agilen Projekten. Wandel lebt sie authentisch und schöpft aus einem breiten Wissen – von Projektorganisation und agilen Prozessen, von systemisch-integralen Ansätzen sowie von der Achtsamkeitspraxis als Meditations- und Yogalehrerin.

Susanne Neunes
Susanne Neunes ist Sparringspartnerin für Unternehmen in der Rolle als Coach, Prozessbegleiterin und Facilitator. Als Diplom-Sozialpädagogin und mit einer Ausbildung als systemische und hypnosystemische Beraterin – Schwerpunkt Organisationsentwicklung, Scrum Master sowie Effectuation Expert – unterstützet sie Unternehmen darin, Agilität zu leben. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Unternehmenskontext im Bereich der Transformation auf strategischer und persönlicher Ebene.

Silber-Sponsor

bredex


Kooperationspartner:
it-agile

inside-agile-Newsletter

Sie möchten über den Agile Leader Day und weitere Angebote von inside agile auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden