Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Agile Leadership Conf 2021

Scrum Master und Leadership

Das Agile Manifest wurde 2001 von den beiden Autoren der ersten Scrum-Publikation mitformuliert. Scrum ist ein Rahmenwerk, um eine Organisation auf Agilität zu optimieren. Es bringt neben dem Grundverständnis, welche Artefakte und Abläufe nötig sind, auch eine Aufteilung der Führungsaufgaben in drei Verantwortungsbereiche mit. Scrum verfolgt auch hier einen Lean-Ansatz: Weniger ist mehr. Nur die absolut notwendigen Regeln wurden in das Rahmenwerk aufgenommen.

Das hat den Vorteil, dass jede Organisation das für sie passende Führungssystem innerhalb der Kräftedreieckes der Scrum-Rollen entwickeln kann. Es hat aber auch zum Nachteil, dass das Verständnis um agile Führung nicht so leicht zugänglich ist und oft auch sehr unterschiedlich interpretiert wird.

Peter und Andreas erläutern die Führungsverantwortungen von Developer, Scrum Master und Product Owner. Sie stellen klar, zu welchen Entscheidungen die jeweiligen Scrum-Teammitglieder führen. Das Kräftedreieck in Scrum bildet damit den Kern eines Führungssystems für agile Organisationen.

Speaker

 

Peter Beck
Peter Beck hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen zu schaffen, die Wert für ihre Kunden und ihre Mitarbeiter liefern. Das war auch seine Motivation für die Gründung von DasScrumTeam. Peter ist leidenschaftlicher Scrum Trainer (Certified Scrum Trainer, CST) und Berater mit einem soliden Hintergrund im Engineering. Seit 2007 trainiert und berät er eine große Bandbreite von Entwicklungsteams, Fachabteilungen, Projektleitern und Führungskräften in der Anwendung von Scrum, agilen Planungsmethoden und Softwareengineering-Praktiken. Peter ist Diplom-Ingenieur für Elektro- und Informationstechnik (TU).

Andreas Schliep
Andreas Schliep ist ein Gründungsmitglied von DasScrumTeam. Er arbeitet als Scrum Coach und Trainer. Nach seinem Besuch der Hochschule Bremerhaven arbeitete Andreas zunächst als Softwareentwickler, Projektleiter, Teamleiter und später auch Bereichsleiter. Zu Scrum kam Andreas 2003-2004 durch seine damaligen Kollegen bei WEB.DE. Nach der Scrum-Implementierung dort wechselte Andreas 2006 zur SPRiNT iT und machte sich 2008 als Coach und Trainer selbständig. Heute liegen seine Schwerpunkte neben der Einführung von Scrum insbesondere bei der agilen Führung und der nachhaltigen Umgestaltung von Organisationen.

Silber-Sponsor

bredex


Kooperationspartner:
it-agile

inside-agile-Newsletter

Sie möchten über den Agile Leader Day und weitere Angebote von inside agile auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden